Info über Daglicious

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dagmar Rumpenhorst-Zonitsas leitet die Agentur Daglicious Coordination. Sie plant, organisiert und koordiniert Events in der Kultur- und Kreativbranche. Außerdem berät sie Künstler und junge Start-Ups von der strategischen Konzeption bis zur konkreten Umsetzung adäquater Marketing- und Promotionmaßnahmen. 

Seit 2003 lehrt sie an verschiedenen Berliner Hochschulen und Instituten und unterstützt junge Menschen in deren Studium oder Ausbildung. Ihre Kernkompetenzen liegen dabei im Musik- und Medienmanagement, Projekt- und Eventmanagement, in der Projektbetreuung und Existenzgründung sowie im Business English.

Sie selbst hat von 2013 bis 2016 den berufsbegleitenden Masterstudiengang Leadership in Digitale Kommunikation (M.A.) an der UdK Berlin/Universität St. Gallen erfolgreich absolviert und schrieb ihre Master Thesis über die "Markenführung von Menschen. Zur Bedeutung von Facebook in der Markenführung am Beispiel des Musikmarkts in Deutschland". 

In ihrem früheren Leben war Dagmar Rumpenhorst-Zonitsas über zwölf Jahre im Musikbusiness tätig: Von 1989 - 1995 bei Sony Music Entertainment, Frankfurt am Main (Epic Records/Columbia Records/DefJam Recordings/Herzklang) bzw. von 1995 - 2001 bei Universal Music Entertainment, Hamburg (Mercury Records/Island DefJam). 2001 gründete sie ihre eigene Agentur Daglicious Coordination, mit heutigem Sitz in Berlin.

Daglicious ist IHK-geprüfte Ausbilderin nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO). Außerdem betätigt sie sich ehrenamtlich als Lese- und Lernpatin beim Bürgernetzwerk Bildung im VBKI Berlin (seit 2013) sowie vorher als Jugendschöffin (2009 - 2013).