Alexa Rodrian - Record-Release-Konzert

Alexa Rodrian präsentiert ihr neues Album „Mothersday“ live im Rahmen eines Record-Release-Konzerts am Mittwoch, 23. Oktober im Grünen Salon an der Volksbühne. Dabei wird die Berliner Singersongwriterin von ihrem festen Ensemble fischer (Jens Fischer) und Bagbeater (Marco Bruckdorfer) begleitet, mit denen sie ihr aktuelles Album eingespielt hat. Ihr sehr eigener Stil kennt keine Tabus, weder bezüglich der Musikstile derer sie sich die drei bedienen, noch bezüglich der Instrumente die sie bespielen. Da werden beispielsweise Koffer, Gießkannen, Lampen und andere Alltagsgegenstände zum Klingen gebracht. Die akustische Gitarre wird so verfremdet, dass sie eher an die Soundästhetik der Indie-Szene erinnert. Den Zuschauer erwartet eine unprätentiöse, entspannte und humorvolle Bühnenpräsenz der Musiker und ihrer Frontfrau.

Die FAZ schrieb über „Mothersday“: „Hier haben sich drei Musiker gefunden, die ihren spleenigen Visionen folgen und zusammen etwas Unvergleichliches erschaffen - ein echtes Kleinod, das nicht nur am Muttertag gut klingt.“ (Rolf Thomas, FAZ, 06.09.13).